Startseite | Übersicht | Archiv | Impressum          
Heiligenloh
 
 

 

Bilder: © Isabell Ambrosius

Kunst und Kultur

Galerie Kunstduell

 

Isabell Ambrosius

Schon im Kindesalter begann Isabell mit Leidenschaft zu zeichnen und zu malen.

Ihre ersten Bilder verkaufte sie im Alter von 16 Jahren. Parallel zu Lehre und Beruf entstanden zahlreiche Auftragsarbeiten, wie Baby- und Kinderporträts in Bleistift und Kohle.

1994 zog sie mit ihrem Mann Frank nach Heiligenloh. 1995, nach der Geburt des gemeinsamen Sohnes, begann Isabell sich ganz der Malerei mit Ölfarbe zu widmen. So entstanden zunächst großformatige Aktbilder in monochromer Farbgebung "Blaue Phase/Rote Phase".

1999 gestaltet Isabell gemeinsam mit ihrem Mann eine eigene Internetpräsenz. Durch den Austausch mit anderen Künstlern über den Verein Kunst in der Provinz und übers Internet begann sie, nun ihre früheren Arbeiten in Frage zu stellen. So entstanden zunächst farbige Arbeiten wie z.B. Lasuren, die zusehends surrealistische Züge annahmen. Gegenstände und Situationen wurden in ihren Bildern in offensichtlich widersprüchlichen Kombinationen zusammengestellt, um durch traumhafte Vieldeutigkeit die herkömmlichen Erfahrungs-, Denk- und Sehgewohnheiten zu erschüttern.

Dabei versucht Isabell, wie auch in ihren früheren Werken, durch hyperrealistische Darstellung die Bildwirkung zu verstärken. Eins der ersten Arbeiten dieser Schaffensphase war das Bild "Lebensabriss", das mit dem Kunstpreis 2001 ausgezeichnet wurde. Bestärkt in ihrer Arbeit, folgten nun Malereien wie "Schlankheitswahn", "Schönheitswahn", "Utopie" usw.

Durch den Tod ihres Vaters 2003 entstanden nach längerer Schaffenspause Bilder, die nachdenklich machen, aber auch voller Hoffnung sind. Die Bilder "Wenn du gehst", "Wenn Engel weinen", "Wege des Schicksals" und andere entstehen. Trauer, aber auch Trost und Hoffnung spricht aus diesen Bildern.

Besucher sind immer willkommen

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

 

Isabell Ambrosius

Parkstraße 3
27239 Heiligenloh
Tel.: 04246/1632
E-Mail: isa@kunstduell.de
Internet: www.kunstduell.de

 

 

 

 

 

Fotos: © Frank Ambrosius

Frank Ambrosius

Seit meinem 25. Lebensjahr interessiere ich mich für Fotografie.

Ab 1998 entwickelte ich meine Tätigkeit in der künstlerischen Fotografie. Mit Einrichtung eines eigenen Labors habe ich den Schwerpunkt meiner Arbeiten in die Schwarzweiß-Fotografie gelegt. Ab 2004 dann der Einstieg in die Digitale Fotoverarbeitung und Wechsel des Schwerpunktes in die Digitale Fotografie.

Arbeiten

  • Freie Arbeiten in den Bereichen Fotografie und Grafik
  • Illustration von Büchern und Prospekten

Themen

  • Natur
  • Industrie
  • Technik
  • Stillleben
  • Architektur
  • Reportagen
  • Künstlerische Porträts
  • Aktfotografie

Technik

  • Nikon digital
  • eigenes Labor, Kaiser (MZB/Tetenal/Agfa/Illford)
  • bevorzugtes Ausstellungspapier: Agfa MCC118FB (Multikontrast-Barytpapier, schwarz-weiß)
  • Studio Hensel
  • Bevorzugte Filme: Delta 100, Kodak, Fuji Sensia 100
  • Rahmen und Passepartous von AICHAM

Veröffentlichungen in

  • Barnstorf
  • Diepholz
  • Sulingen
  • Twistringen
  • Syke
  • Wagenfeld
  • Heiligenloh
  • Sudweyhe
  • Heiligenberg
  • Hannover
  • Bremen
  • Hamburg
  • Oldenburg

Internet

Weitere Aktivitäten

  • Unterstützung fotobegeisterter Jugendliche durch kostenfreie Workshops und Kurse
  • Dozent an der VHS-Syke
  • Mitglied in den Vereinen Kunst in der Provinz e.V. und ART-Projekt e.V.

Besucher sind immer willkommen

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

 

Frank Ambrosius

Parkstraße 3
27239 Heiligenloh
Tel.: 04246/1632
E-Mail: f@kunstduell.de
Internet: www.kunstduell.de

 

Startseite | Tourismus | Wirtschaft | Daten & Fakten | Öffentliche Einrichtungen | Kunst & Kultur

Vereine | Fotogalerie | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Übersicht | Archiv